AKTUELL SCHAUSPIELWORKSHOP INSZENIERUNGEN VITA FOTOS

Nikolai BogdanovVita als PDF

Showreel

Größe: 176 cm; Konfektion 48/50
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grau-blau
Sprachen: Deutsch (fließend), Russisch (Muttersprache), Ukrainisch

Ausbildung
1985-1986 Schauspielschule bei Kiewer Akademie-Theater "Ivan Franko"
1988-1991 Kiewer Universität für Theater, Film und Fernsehen

Auszeichnungen
Erster Preis beim Kiewer Festival “Die Spiele der Darsteller“ 1999.
Bester Nebendarsteller beim Magnitogorski Theaterfestival "Theater ohne Grenzen" 1997.


VITA


2017 “The Clean House” von Sarah Ruhl
Regie, Bühne, Kostüme
Schauspielensemble “Eigen&Artig”
2016 Schauspielunterricht
Rollenarbeit
Bayerische Theaterakademie August Everding
  „King“ nach König Eduard II. von Christopher Marlowe
Regieassistenz
Bayerische Theaterakademie August Everding.
Regie: Frieder Kranz
  Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
  Stanislawski-Workshop Theater Verband Tirol
  Stanislawski-Seminar Münchner Volkshochschule
  "Schwarze Nelken für den Don" von Pia Thimon
Rolle: Truffo, Don Palladio
Theater auf Tour GmbH
  „Mucha-Zokotucha“
Regie, Bühnenbild
Studio Theatrino e.V.
2015 "August in Osage County"
Regie, Bühnenbild (in Co-Arbeit)
InterArt Studio
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
Bayerische Theaterakademie August Everding
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
„Gepostet & gezwitschert“ von Michael Dreier, Abschlussarbeit
Regie, Bühnenbild
ARTEMiS - Schauspielstudio
"Buratino"
Regie, Bühnenbild
Studio Theatrino e.V.
"Schwarze Nelken für den Don" von Pia Thimon
Rolle: Truffo, Don Palladio
Theater auf Tour GmbH
Stanislawski-Seminar Münchner Volkshochschule
2014 "Schwarze Nelken für den Don" von Pia Thimon
Rolle: Truffo, Don Palladio
Theater auf Tour GmbH
"Zeus & Consorten" von Ingo Sax
Regie
ARTEMiS
"Vampieren"
Buch, Regie, Bühnenbild
Studio Theatrino e.V.
Kurzfilm "Revolution"
Rolle: Fahrer
Deutsche Exotik Filmproduktion GmbH
Regie: Markus Erhart
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
„Eifersucht und heiße Schokolade“ von Sabine Schüffelchen, Abschlussarbeit
Regie, Bühnenbild
ARTEMiS - Schauspielstudio
Stanislawski-Seminar Münchner Volkshochschule
2013 "Der Tod in dir", aus der TV-Reihe "Der Alte",
Rolle: Sergej Rostovskij
ZDF
Regie: Michael Kreindl
"Tiny Kushner (Der kleine Kushner)" von Tony Kushner Regie, Kostüme (in Co-Arbeit) Studio Theatrino
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
„Kunst“ von Yasmina Reza, Abschlussarbeit Regie, Bühnenbild ARTEMiS - Schauspielstudio
Stanislawski-Seminar Münchner Volkshochschule
2012 Stanislawski-Seminar Münchner Volkshochschule
Stanislawski-Seminar für Regisseuren Akademie für darstellende Kunst adk-ulm
Musical "Anatevka"
Rolle: Mottel
Regie: Celino Bleiweiss
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
„Das Orchester“ von Jean Anouilhs, Abschlussarbeit
Regie, Bühnenbild
ARTEMiS - Schauspielstudio
2011 Tschechow-Kurs München Film Akademie
Schauspielunterricht
Rollenarbeit
ARTEMiS - Schauspielstudio
"RussenLiebe 'n' SinnesRausch"
Szenische Lesung
 
"Unglaubliche Liebe" von Alexei Slapovski
Co-Regie
InterArt Studio
Kabarett "Natascha lernt Deutsch"
Texte, Schauspiel, Regie
 
Kindermusicals "Der gestiefelte Kater"
Regie, Bühnenbild
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
2010 Schauspielworkshop InterArt Studio
  „Trans Bavaria“
Rolle: Leutnant Popov
Caporetto Film
Regie: Konstantin Ferstl
  „Kolobok“ Kindermusical von Zhanna Metallidi
Regie, Dramaturgie, Bühnenbild, Kostüme
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
2009 „Rübe“
Regie, Bühnenbild
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
„Wintermärchen“
Buch, Regie, Bühnenbild
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
2008 „Nach Hechtem Geheiß“
Regie, Buch, Bühnenbild, Kostüme
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
2007 „Der Wolf und die sieben Geißlein“
Regie, Buch, Bühnenbild, Kostüme
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
2006 „Rotkäppchen“ von Eugen Schwarz
Regie, Dramaturgie, Bühnenbild
Zentrum der Bühnenkünste für Kinder und Jugendliche „Harlekin“
„Retten-Zerstören“ von Robert Woelf
Rolle: Richie
Theater HALLE 7
Regie: Claus Peter Steifert
„Puzzle“ von Szymon Wróblewski (szenische Lesung)
Regie
Theater HALLE 7
„Vorspiel auf dem Theater“ von Jens Roselt
Regie
Theater HALLE 7
„R.I.P.“ von Jochen Strodthoff
Regie
Theater HALLE 7
2005 „Der Lebkuchenmann“ Kindermusical von David Wood
Praktikum: Regieassistenz, Requisite
Komödie im Bayerischem Hof
Regie: Peter M. Preissler
2004 „Die Geschichte von dem Pandabären“ von Matèi Visniec
Regie, Bühnenbild, Kostüme
Kiewer Kammertheater
2002 „Iss mich!“ von Anthony Swerling
Regie
Theater „Koleso“
2000 „Opa Pichto“ von Olena Ivantchenko
Bühnenbild
Kiewer Kammertheater
1998 „Alles über Laura“ von Gabriel Arout
Regie, Bühnenbild, Kostüme
Kiewer Kammertheater
Schauspielunterricht für angehende Schauspieler Kiewer Kammertheater
1997 Schauspielunterricht für angehende Schauspieler Kiewer Kammertheater
1996 „Ein Märchen über Mond, Sonne und Schicksal“
Buch, Regie, Schauspiel, Bühnenbild
Kiewer Kammertheater
1995 „Die Liebe“ von Alexander Oles`
Rolle: Er (Hauptrolle)
Kiewer Kammertheater
Regie: Konstantin Dubinin
„Schantrapa“ von Panas Saksaganski
Rolle: Chormeister
Theater „Koleso“
Regie: Irina Klishewska
1994 „Aladdin“ von Jaroslav Stelmach
Rolle: Der Zauberer/ Der Wesir
Kiewer Kammertheater
Regie: Eugen Pilipenko
1993 „Antigone“ Sophokles
Rolle: Chor
Übersetzung, Dramaturgie
Kiewer Experimentelles Theater
Regie: Oxana Malyarenko
1992 „Carmen“ nach Prosper Mérimée
Buch, Regie
Kiewer Experimentelles Theater
„Die lustigen Weiber von Windsor“ von William Shakespeare
Regieassistenz
Theater-Zentrum „Dionis“
Regie: Oxana Goryunova
1991 „Morphium“ nach Michail Bulgakov
Regieassistenz
Theater-Zentrum „Dionis“
Regie: Oxana Goryunova
1990 „ Das Leben“ “ nach Sacha Tchorni
Rolle: der Dichter
Theater-Zentrum „Dionis“
Regie: Oxana Goryunova
1989 „Putaniza“ nach Kornej Tchukovski
Rolle: der Bär
Theater-Zentrum „Dionis“
Regie: Oxana Goryunova
Mobil: +49 (0)176 - 630 994 75,